KoVent" zum 3. Mal im Kulturpavillon

 
 
 
Bereits zum 9. Mal veranstaltet der  Münchner Kunstverein "Künstler ohne Vergangenheit e.V" einen sogenannten "KoVent" und bereits zum 3. Mal findet dieser vom 29.-30.10.2016 im Kulturpavillon am Romanplatz (Arnulfstraße 294) statt. Der KoVent beinhaltet fünf Komponenten: Kunstwerke (jeglicher Art), Performance (z.B. Tanz), Musik, Lesungen und Überraschungen. Das Motto der Veranstaltung ist "Du & Exit", wobei der Name Programm ist.
 
Täglich strömen auf uns Nachrichten in höchstem Facettenreichtum ein. Können wir uns davor verschließen, sie ignorieren, abtauchen? Oder ist gerade der Künstler gefragt, sich nicht von diesem Fluss zu entkoppeln? Was bewirkt die Flut der häufig verstörenden und ratlos machenden, von Staaten und Medien aufbereiteten Informationsschnipsel für das Empfängerindividuum und den Künstler? Overflow, Kreativitätsblockade, Abschiedsgedanken?
 
Als Reaktion darauf im Alltag steht für zu viele von uns die Selbstverwirklichung im Fokus. Wir nehmen uns heraus  aus dem Gemeinschaftlichen, den festgefahrenen kulturellen Strukturen, Moden und Trends. Diese Eigenständigkeit und zelebrierte Unabhängigkeit korreliert aber auch mit abnehmender Übernahme von Verantwortung und fehlender Courage im gesellschaftlichen Raum. Gesellschaftlich unsichtbar, wirkungslos und meinungsfrei wird das Individuum zum passiven Konsumenten aller sozialer Ereignisse und Angebote. In diesem Sinne kann auch das Motto der Ausstellung so verstanden werden, dass der Austritt aus dem Gesellschaftlichen nicht der Exit ist, der unsere Zivilisation und Identität bereichert. In diesem Spannungsfeld will "Du & Exit" eine temporäre Plattform für die verschiedensten Kunstformen anbieten.
 
"Du & Exit" zeigt Werke, die den Schritt heraus aus der selbstverordneten "Comfort Zone", der sozialen Reduziert- und Abwesenheit, beleuchten und als Motivationspunkte dienen sollen. Anwesende Künstler und Besucher werden angeregt, aus der Box auszubrechen und vor Ort kreativ zu werden. Du schaffst = Du bist.Gelingt jedoch nicht das Einsinken in diese kreative Sphäre, so bietet der installierte Exitroom einen staatsfreien Austrittsraum, aus dem auch wieder der Exit in die Gesellschaft erfolgen kann.
 
Neben der Ausstellung wenig bekannter, aber durchaus sehr interessanter Künstler (die vom Kunstverein gezielt gefördert werden und die allesamt für Künstlergespräche vor Ort sind) wollen wir auf folgende Höhepunkte hinweisen:Wir freuen uns über die Zusage des Münchner Sängers FLONOTON (www.Flonoton.de) mit seinen reimintensiven, deutschen Texten mit viel Melancholie aber auch genauso viel Humor am Samstag. Am Sonntagnachmittag treten u.a. Amalie Obitz Mogensen, Sophie­-Amalie Munch und Therese Madeleine Thonfors mit Auszügen aus der Tanzperformance EN ROUTE von Odd Susie aus dem Haus der kleinen Künste auf.
 
Programm 9. KoVent | 29. – 30. Oktober 2016 (Eintritt frei)
 
Samstag 29. Oktober ab 13 Uhr bis 24 Uhr - Der Musiktag
- Ausstellung, Künstlergespräche
- Ab 18/19 Uhr Live Musik mit Flonoton
- Danach Midissage und Artlounge mit verschiedenen Events & Performances
- Aktion "Kunst verschwenden beenden" – Bring ein Werk, wir gestalten es neu!
- ¡PhunrahR8
 
Sonntag, 30. Oktober ab 13 Uhr bis 22 Uhr – Der Tanztag
- Ausstellung, Künstlergespräche
- Ab 15 Uhr Tanzperformance "EN ROUTE" sowie Kampf-KUNST

Am Samstag, den 23. Juli und Sonntag, den 24. Juli 2016 veranstaltet der FDA (Freier Deutscher Autorenverband), Landesverband Bayern in Kooperation mit dem Künstlerkreis KK83 München-Pasing ein Autoren- und Künstlerfest unter dem Motto "Kultur-Floh".

Bei freiem Eintritt erwarten die Besucher Aktionen für Kinder, ein Künstler- und Autorenflohmarkt, "Wir machen Radio", Haikus für Kinder und Erwachsene und Lesungen der Autoren des FDA und KK83 München-Pasing.

Kalender

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Kulturpavillon am Romanplatz

Von der Stadtbücherei zum Veranstaltungsort für Ausstellungen, Lesungen und Konzerte...
Heute betreibt der Verein für Stadtteilkultur Neuhausen-Nymphenburg den Kulturpavillon am Romanplatz.

Ausstellungen

Im Kulturpavillon am Romanplatz finden Ausstellungen aller Art statt. Aktuelle Termine können Sie unserem Kalender entnehmen. Sie möchten selbst eine Ausstellung veranstalten? Den Kulturpavillon können Sie auch mieten.

Konzerte

Die musikalische Bandbreite reicht von vietnamesischer Volksmusik bis Blues.
Der Verein für Stadtteilkultur veranstaltet seit 2015 den Neuhauser Band Contest für Neuhausen-Nymphenburger Bands und Solointerpreten.
Der Kulturpavillon ist einer der Veranstaltungsorte der Neuhauser Musiknacht

Stadtteilkultur

Alle zwei Jahre findet in Neuhausen der Wasservogel statt.
Außerdem veranstaltet der Verein für Stadtteilkultur einmal im Jahr einen Altbairischen Hoagartn und regelmäßige Vorträge zur Stadtteilgeschichte.

Follow Us