NEUHAUSEN Der Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg (BA 9) möchte die Künstler und Kulturschaffenden im Stadtbezirk besser kennenlernen und den Dialog mit und innerhalb der Künstlerszene vor Ort fördern. Dazu bereitet der Unterausschuss Kultur des BA 9 für Mai ein offenes Treffen vor. Das erste Kulturgespräch findet am 22. Mai 2013 um 18 Uhr im Kulturpavillon am Romanplatz (Arnulfstraße 294) statt.

Dass es in Neuhausen und Nymphenburg eine vielfältige Künstlerszene gibt, weiß der BA. Junge Bands sind hier genauso aktiv wie alteingesessene Chöre, Maler und Bildhauer gibt es ebenso wie Architekten und Autoren, mehrere Theater sind im Stadtbezirk zuhause, ebenso wie engagierte Künstlergruppen auch aus dem soziokulturellen Bereich.

Und diese Vielfalt soll künftig noch weiter wachsen. Schließlich arbeitet der BA seit Jahren daran, die Bedingungen für eine lebendige Kunst- und Kulturszene im Stadtbezirk deutlich zu verbessern. Der zweite Bauabschnitt des Kultur- und Bürgerzentrums Neuhauser Trafo soll dazu ebenso dienen wie das Kreativquartier an der Dachauer Straße.

Mit dem ersten Künstlergespräch im Mai soll der Stein ins Rollen gebracht werden. Los geht’s mit dem Aufbau einer Adressenliste von Künstlern, die an einer Zusammenarbeit mit dem BA und seinen Gremien interessiert wären. Damit beschäftigt sich ein fraktionsübergreifender Arbeitskreis aus BA-Mitgliedern. Für das erste Treffen wurde eine Liste zusammengestellt, die  „keinen Anspruch auf Vollständigkeit“ erhebe, so Willi Wermelt (SPD) vom Vorbereitungsteam.

Etliche Künstler und Kunstschaffende werden in nächster Zeit also eine Einladung für den 22. Mai 2013 erhalten, und wer keine bekommt, ist trotzdem willkommen, sollte sich aber beim BA anmelden. Für das Auftaktgespräch rechnet der Unterausschuss Kultur momentan mit rund 70 Teilnehmern.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die BA-Vorsitzende Ingeborg Staudenmeyer und den Vorsitzenden des UA Kultur Roland Zintl soll der Dialog beginnen. Es wird nach Anregungen, Ideen und Sorgen der Künstler gefragt. Der BA 9 bittet Interessierte, sich bis 15. Mai 2013 bei der BA Geschäftsstelle per Fax (089 - 159 86 89 -21) oder Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zum Kulturgespräch anzumelden. U.L.

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Kulturpavillon am Romanplatz

Von der Stadtbücherei zum Veranstaltungsort für Ausstellungen, Lesungen und Konzerte...
Heute betreibt der Verein für Stadtteilkultur Neuhausen-Nymphenburg den Kulturpavillon am Romanplatz.

Ausstellungen

Im Kulturpavillon am Romanplatz finden Ausstellungen aller Art statt. Aktuelle Termine können Sie unserem Kalender entnehmen. Sie möchten selbst eine Ausstellung veranstalten? Den Kulturpavillon können Sie auch mieten.

Konzerte

Die musikalische Bandbreite reicht von vietnamesischer Volksmusik bis Blues.
Der Verein für Stadtteilkultur veranstaltet seit 2015 den Neuhauser Band Contest für Neuhausen-Nymphenburger Bands und Solointerpreten.
Der Kulturpavillon ist einer der Veranstaltungsorte der Neuhauser Musiknacht

Stadtteilkultur

Alle zwei Jahre findet in Neuhausen der Wasservogel statt.
Außerdem veranstaltet der Verein für Stadtteilkultur einmal im Jahr einen Altbairischen Hoagartn und regelmäßige Vorträge zur Stadtteilgeschichte.

Follow Us